Jugend m U16 - Homepage TV-Memmingen Abteilung Volleyball

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jugend m U16

Mannschaften

Jugend m U16

08.12.2013
Am letzten Spieltag für die männliche U16-Volleyball Jugend des TV Memmingen gab es endlich die ersten Siege. Gegen den TV Mering konnten sich die Jungs mit einem 2:1 durchsetzen. Das war ganz wichtig. War es doch der erste gewonnenen Tie-Break in der Mannschaftsgeschichte.
Gegen den TSV Schwabmünchen kamen die 12 - 14 Jahre alten Jungs zu einem sicheren 2:0 Erfolg.

Endlich wurden die Ursachen der letzten Niederlagen abgestellt. Die Fehlerquote beim Aufschlag konnte auf ein Minimum reduziert werden und es gelangen mehrere sehr effektive Aufschlagserien. Sehr zur Freude des Trainers festigt sich langsam aber sicher auch das taktische Verständis der Spieler.
Zum ersten mal im Spielbetrieb des bayerischen Volleyballverbandes waren Peter Brader und Maxi Wider dabei. Beide fügten sich natlos in die Mannschaft ein.
Mit diesen beiden Siegen qualifizierten sich die Jugendvolleyballer für die schwäbischen Meisterschaften, die am 23. Februar in der Memminger Vöhlin Halle ausgetragen werden.


Es spielten v.l.n.r:   Jonas Manz, Daniel Hiemer, Julian Glocker, Jona Pfalzer, Clemens Pfalzer, Peter Brader, Maxi Wider, Nico Maier

Bildergalerie


 
 
 
 
 


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü